SEITE: 559 --

Baubegleitung

07.12.2019 19:49 Uhr von Michael Mayer

 

Seit vielen Jahrzehnten sorgen Kaminkehrer in Deutschland für Betriebs- und Brandschutz im staatlichen Auftrag. Dabei überwachen sie unabhängig und vertrauensvoll die Einhaltung der Bauvorschriften und brandschutztechnischen Anforderungen vor Ort im Zusammenhang mit Feuerungsanlagen, Schornsteinen und Brennstoffversorgungen.

baubegleitung

Schon in der Rohbauphase wird der KAminkehrermeister üblicherweise eingebunden, damit nachfolgende Baumaßnahmen ordnungsgemäß fortgeführt werden können. Die Gewerke übergreifende Arbeit beim Bau sind das Alltagsgeschäft für deutsche Schornsteinfeger ebenso wie die energetische Beurteilung von Gebäude- und Anlagentechnik. Praktisch jeder Kaminkehrermeister ist nämlich auch Gebäude-Energieberater des Handwerks und kennt sich bestens aus.

Bzgl. der verrichteten Arbeiten am Bau nimmt der Kaminkehrer eine Sonderstellung ein, da er weder Produkte verkauft noch selbst verbaut. Für ihn spielt alleine die Betriebs- und Brandsicherheit, aber auch die Effizienz und Umweltfreundlichkeit eine Rolle. Niemand sonst genießt daher bei der Baubegleitung ein so großes Vertrauen wie der Schornsteinfeger, dessen Beratung in allen Angelegenheiten rund um die Haustechnik unabhängig und fachkompetent erfolgt.

Ob Sie einen Neubau planen, umbauen oder Ihr Gebäude sanieren wollen. Wir sind für Sie der optimale Baubegleiter.


baubegleitung